Clematis grata

Clematis grata blüht von Juli bis September. Größe der Blüte 1,5-2,5 cm, duftend. Höhe 2-5 m, Schnittgruppe 3. Standort sonnig-halbschattig. Absolut winterhart.
Besonders zierend sind die kugeligen Knospen, die sich im Juni zeigen. Das Laub ist groß und behaart. Dies kann aber von Pflanze zu Pflanze variieren. Meine Clematis grata wächst durch eine weiße Buddleja hindurch, erklimmt weiters einen Rosenbogen mit den Rosen 'Super Dorothy' und Super Excelsa' und erreicht auch noch die dahinter wachsende Chamaecyparis. 6m Höhe sind für diese Art, trotz jährlichen Rückschnitt, einzurechnen.

Kommentare:

riesenweib hat gesagt…

Elfriede, wie ist denn die wuchskraft von ihr im vergleich zur clematis flammula?

lg, brigitte

Elfriede hat gesagt…

Bei mir kommt C.grata schneller in die Gänge als die C.flammula. Sie ist auch in allen Teilen kräftiger. Der Duft ist bei der C.flammula stärker.