Clematis chinensis

Clematis chinensis blüht von August bis zum ersten Frost. Größe der Blüte 1,5-2,0 cm. Höhe 3-4 m, Schnittgruppe 3. Standort sonnig bevorzugt. Absolut winterhart.
Die sternförmigen, reinweißen Blüten verströmen einen herrlichen Duft.
In meinem Garten überzieht Clematis chinensis gemeinsam mit der ebenfalls duftenden Clematis rehderiana einen Pavillon. An gleicher Stelle blüht im Frühsommer die Rose 'Bobby James' an der wiederum Clematis viticella 'Prince Charles' hochrankt.

Kommentare:

SchneiderHein hat gesagt…

Ach, wenn ich doch noch mehr Sonnenplätze im Garten zur Verfügung hätte...
Aber ich sollte wohl besser abwarten welche Verführungen hier demnächst noch auf mich warten!
Liebe Grüße Silke

riesenweib hat gesagt…

wäre was statt der flammula die heuer eingegangen ist. Die duftet zwar sehr gut, aber doch nicht "herrlich". Ausserdem gibt's noch die "rubromarginata" im garten. Westphal, nehme ich an?