Clematis lasiandra

Clematis lasiandra blüht von September bis zum ersten Frost. Größe der Blüte 2-3 cm. Höhe 3,5-4,5 m. Standort sonnig.


Diese Clematis ist in Mittel- und West-China beheimatet. Daher benötigt sie in unseren Gärten einen geschützten Standort.

Schneidet man die Pflanze, wie angegeben, jedes Jahr zurück (Schnittgruppe 3) schafft sie es in kühlen Jahren nicht, vor dem ersten Frost zu blühen.
Daher habe ich in diesem Jahr keinen Schnitt durchgeführt. Sie hat ab September reichlich Blütenknospen angesetzt.

Da die Blüten sehr zierlich sind, sollte man die Ranken in Augenhöhe ziehen.





.

Kommentare:

Elke(Mainzauber) hat gesagt…

Wieder eine mir unbekannte Sorte. 2-3 cm Blüte ist allerdings wirklich sehr klein. Die müsste man direkt im Kübel ziehen und auf die Terrasse stellen.
Lieben Gruß
Elke

Elfriede Lungenschmied hat gesagt…

Eine gute Idee. Nur befürchte ich, dass sie für einen Kübel zu starkwüchsig ist.

Henriete hat gesagt…

Wunderschöne Fotos, tolle Blumen...alles hier ist ja sehr schön. Danke für all diese Tipps.