Clematis texensis 'Gravetye Beauty'

 Clematis texensis 'Gravetye Beauty'  blüht von Juli bis Oktober. Größe der Blüte 7 - 8 cm. Höhe 2,0 - 2,8 m, Schnittgruppe 3. Standort sonnig bis halbschattig. Absolut winterhart. 
Diese Clematis habe ich zu Hibiscus 'Purpureus Variegatus' gesetzt. Im September mischt farblich noch eine violette Wildaster mit.
Sehr attraktiv sind die Samenstände dieser Clematis.
 Aufgenommen Anfang September

.

Kommentare:

Klasse im Garten hat gesagt…

das ist sehr interessant, hier herunten in der ebene blüht sie ende Juni...

schönes bild, Elfriede!

Elke hat gesagt…

Eine wirklich schöne Farbe!
Lieben Gruß
Elke

Hedwig hat gesagt…

Liebe Elfriede,ich hätte mal eine Frage,kaufen Sie immer mehrere Clemis oder nur Einzelne.Bei mir seehen die immer so spärlich aus,manchmal nur ein Trieb.Und welcher Dünger ist für Clematis gut?Mir ist gesagt worden,Rosendünger wäre ideal.Ich vergaß zu sagen,daß ich ca 70 Sorten habe und in Norddeutschland wohne.Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Elfriede Lungenschmied hat gesagt…

Hallo Hedwig!
Ich pflanze Clematis als Parter, nie als Solitär, darum bräuchten diese auch nicht üppig blühen. Manche machen es aber trotzdem.
Derzeit bin ich bei 260Stück und jede ist eine Einzelpflanze. Düngen würde ich auch mit Rosendünger, obwohl meine Pflanzen nur im Frühling einen Dünger abbekommen, übers Jahr aber nicht. Das ist aber eine Bodenfrage.
Liebe Grüße
Elfriede

Gundula hat gesagt…

Hast du ganz toll gemacht Elfriede. 5 Sterne für die Bilder:). Komm doch auch mal bei mir rum :) http://www.garten200.de/.

Viele Grüße

Gundula