Staudenclematis

Die meisten Clematis der Sektion Tubulosae, zu der die Arten C. heracleifolia, C. stans und C. tubulosa gehören, sind raschwachsende Pflanzen mit üppigem Blattwerk.

Sie erreichen eine Höhe bis zu 3m und finden auch als Bodendecker im Garten Verwendung. Diese nichtkletternden Clematis gehören zur Schnittgruppe 3. Sie werden im Spätherbst, auf alle Fälle aber vor dem Neuaustrieb im Frühjahr, auf 20 cm bis 50 cm zurückgeschnitten.
Die Blütezeit erstreckt sich je nach Sorte von August bis Oktober.


Clematis heracleifolia 'Gentianoides'
Höhe 50cm
















 
Clematis tubulosa 'China Purple' Höhe 1-1,5m
















Clematis tubulosa 'Stanislaus' Höhe bis 2m



Steht bei mir im Topf am Balkon (Südost) und verhält sich wie eine Hängepflanze.











Clematis tubulosa 'Alba' Höhe 60-70cm



Clematis tubulosa 'Wyevale' Höhe 1-1,8cm

















Clematis tubulosa
'Cassandra' Höhe 1,20m





Diese Sorte hat in meinem Garten das schönste Blau und duftet stark.








 

Clematis tubulosa 'Jouiniana' Höhe bis zu 3m



In den Katalogen wird sie unter C. x jouiniana 'Praecox' geführt.












 

Clematis diversifolia 'Pink Delight' Höhe 60cm




Zur Diversifolia-Gruppe gehören Hybriden zwischen C. viticella und C. integrifolia.

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Sehe soeben, dass ein neuer blog entstanden ist! Finde ich toll, denn da kann ich mein Clematiswissen auf neue Art erweitern. Und ich werde nun versuchen bei Westphal zu bestellen, in der Hoffnung, dass Transport und Export in ein Nicht-EU-Land kein Vermögen kostet ;-) !!
Ich wünsche dir schöne, sonnige Herbsttage!
Barbara

Anonym hat gesagt…

Oje, da hat schon eine Barbara etwas gesagt, da muss ich schnell einen Nickname wählen.

Hallo Elfriede,
hiermit möchte ich zunächst einmal sagen, dass ich generell gern Deine HP besuche, aber wenn ich mich über jemanden geärgert habe, besonders gern. Denn in Deinem Garten findet man Ruhe und Abstand.

Die Cassandra ist auch meine Lieblingsstaude und der Duft wunderschön und keinesfalls aufdringlich.

Auch wenn der Sturm Dir Schaden zugefügt hat, genieße Deinen Garten weiterhin.

Liebe Grüße
Sandy

guild_rez hat gesagt…

Liebe Elfriede,
ein neuer Blog, der einer der schönsten Blumen/Stauden gewidmet ist: die Clematis.
Freue mich schon auf Deine Fotos und Berichte.
Gisela